Forschungsinstitut Technologie und Behinderung Arbeitskreis Robotertechnologie für Menschen mit Behinderungen

Navigation

Servicenavigation

Hauptnavigation

Content

Arbeitskreis Robotertechnologie für Menschen mit Behinderungen

Kurzbeschreibung

Das kurzfristige Ziel des Arbeitskreises ist es, potentielle Nutzer, ebenso wie die Sozialeinrichtungen und die Entscheidungsträger in Politik und Gesundheitswesen auf den Stand der Technik aufmerksam zu machen und anhand von konkreten Fällen aufzuzeigen, wie die Situation von Menschen mit Behinderungen mit Robotertechnologie verbessert werden kann.

Das mittel- und langfristige Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit Politikern, Verbänden, Sozialeinrichtungen und öffentlichen und privaten Kapitalgebern eine wirtschaftliche Basis zu schaffen, die trotz des kleinen Marktes eine Bereitstellung von Robotertechnologie zur Unterstützung und Verbesserung der Lebenssituation von schwerbehinderten Menschen auf breiterer Basis ermöglicht.

Last Updated at Monday, 21 August 2006